Stadtfest Liestal

Liestal hat stattgefunden und wie, es war ein absolut tolles Fest. Am Samstagnachmittag wirkten wir an der Parade mit, allerdings bis zum Start blieben wir noch im Schatten stehen, denn die Sonne hatte wieder kräftige Strahlen. Wir haben einen Tannenbaum zu einem Maibaum geschmückt, mit Rot-weissen Bändern auf einem Leiterwagen, wurde dieser an der Parade gezogen. Die Bänder hielten wir gestrafft, wie beim Maibaumtanz und so sind wir die Rathausstrasse entlang gegangen. Wir hatten auch Kinder von unserer Kindertanzgruppe dabei, die in kleinen Körben Edelweisstäfeli an die Besucher verteilten. Das hat Ihnen grossen Spass gemacht. Im Städtli waren beidseits der Rathausstrasse sehr viele Leute, es wurde applaudiert und wir haben das sichtlich genossen. Der Entschluss an der Parade mitzuwirken, war richtig. Am Ende durften wir uns mit Getränken stärken, denn es war sehr warm. Am Abend besuchte ich das Städtchen noch einmal und es war sehr viel los, es gab auch eine Lichtershow, welche direkt auf das Törli projiziert wurde. Das war unwahrscheinlich schön anzusehen. Das Städtchen war sehr gut von den Leuten besucht. Am Sonntag kam unsere Tanzgruppe zum Einsatz, auf der Bühne vom Zeughausplatz zeigten sie Tänze mit musikalischer Unterstützung der Schwyzerörgeli Grossformation Tschoppenhof. Es hatte viele Zuschauer, doch leider war der Wettergott nicht so gut gesinnt und es begann zu regnen. Aber nichts desto trotz, wir hatten ja Schirme und Regenkleider, also konnte man die Tänze und die Musik weiter geniessen. An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an unsere Kindertanzleiterin Renate Wirth und Tanzleiterin Marianne Imhof, das alles so realisiert werden konnte. Wir durften ein wunderbares Stadtfest erleben.

Fotos: Regina Schaffner und andere
Bericht: Sabina Schneider

Veröffentlicht unter Berichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Veranstaltungen