Begegnigä

„Grüezi, schön sind Sie do“ wurden viele Gäste im Engelsaal per Handschlag begrüsst. Ein paar freundliche Worte gewechselt, dann trafen die Trachtenleute auf der Bühne zusammen. Das Hanneli Quartett spielte den „Grüezi Schottisch“.
Die Kinder- und Jugendtanzleiterin Renate Wirth führte mit den Kleinsten den ersten Tanz auf, „Alpengruss Mazurka“. Werner Frei führte gekonnt durch den Abend. Das Thema „Begegnigä“ ist aufgrund der neuen Rathausstrasse entstanden, wo sich die Leute gemütlich begegnen können. 
Chorleiterin Christine Janach führte ihre Sängerinnen durchs „Baselbieterlied“ und an die „Chilbizyt“, musikalisch begleitet von Ilja Völmy. Marianne Imhof, Leiterin der Trachtentanzgruppe der Erwachsenen führte ihre Tänzerinnen und Tänzer in die romanische Gegend mit dem Tanz „Via Buona“. Der „Märtgässler“, ein Tanz aus Zürich.
Die Kintertanzgruppe klatschte beim „Buechiberger Tätschler“ kräftig in die Hände. Beim „Schytag im Rhywald“ ging es fröhlich rundherum. „Zäme si im Fründeskreis“ mit diesem Jodellied eröffnete das Jodelduett Iren Kiser und Hedy Hodel ihren Vortrag, musikalisch begleitet von Peter Ackermann. Zwischendurch erschien Werner Frei als Nachtwächter und erzählte witzige Anekdoten aus dem Stedtli. 
Die Tanzgruppe der Jugendlichen forderte auf „Chumm cho luege“, ein Tanz aus dem Bündnerland. „Coup de Coeur“, Herzschlag, der schöne Neuenburgertanz erhielt viel Applaus.
„Uf Wiederluege“
Das Hanneli Quartett, das anschliessend auch zum Tanz aufspielte, brachte eine besondere Stimmung in den Saal. Nebst Gitarre, Bass, Akkordeon waren auch Geige und Blockflöte dabei. Die Hanneli Musig hat ihren Ursprung im Baselbiet bei Hanni Christen (1899-1976), der grossen Sammlerin alter Volkslieder. 
Im zweiten Teil zeigten nochmals alle ihr Können und verzauberten das Publikum mit fröhlichen Liedern und Tänzen. Das Jodelduett Kiser-Hodel sang das „Mythen-Lied“, bei dem das Publikum mitsingen durfte.
Mit einem Gedicht wurde das Engagement der Präsidentin Sabina Schneider verdankt.
Die Trachtengruppe Liestal lebte ihr Thema „Begegnigä“ mit Herzlichkeit aus.
„Uf Wiederluege“ vielleicht am nächsten Trachtenobe oder im Stedtli.


Bericht: Ursula Roth
Fotos: David Hämmerli

 
Failed to get data. Error:
AttValue: " or ' expected
attributes construct error
Couldn't find end of Start Tag html line 2
Extra content at the end of the document

Data returned by Google:
Error 404 (Not Found)!!1

404. That’s an error.

The requested URL /data/feed/api/user/100337733306538520237/album/6521329623707887633?max-results=1000&start-index=1&thumbsize=72c&imgmax=1600&access_token=ya29.A0AfH6SMCJczpOtNlJsz11iz6Mo5rXDANA603DLzbOHDQzUf4nbi4vRozUN7rGnu6AoLhz_fliMovhIxSf2440lAQE4QZt-m_S6xIarpURbxCEwLhcOh-6ZvAChPVmpcyVmDugrL7dtTXr_InHnW2riSEA82vKehE was not found on this server. That’s all we know.

Veröffentlicht unter Berichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Veranstaltungen